Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen hat viel zu bieten. Die Marktgemeinde mit ihrer wunderschönen Natur ist Deutschlands Wintersportort Nummer 1. Außerdem ist Garmisch-Partenkirchen ein sogenannter Heilklimatischer Kurort der Premium Class. Neben der Zugspitze ist die über 2600m hohe Alpspitze ein Wahrzeichen des Ortes. Die Partnachklamm, eine über 700m lange Schlucht im Reintal und seit 1912 Naturdenkmal, befindet sich auch in unmittelbarer Nähe des Ortes. Garmisch-Partenkirchen ist aber vor allem ein Wintersportparadies. Die modernste Skisprungschanze der Welt befindet sich hier und 1936 trug der Ort die Olympischen Winterspiele aus. Die Alpinen Skiweltmeisterschaften 1978 und 2011 fanden hier ebenfalls statt. Außerdem ist Garmisch-Partenkirchen jedes Jahr Austragungsort des Neujahrsspringens der Vierschanzentournee.

Mit dem Gütesiegel "Heilklimatischer Kurort der Premium Class" behaftet, finden sich in Garmisch-Partenkirchen zahlreiche moderne Wellness-, Gesundheits- und Kureinrichtungen. Kunst und Kultur kommen hier ebenfalls nicht zu kurz. Viele Museen, alte Kirchen und Baudenkmäler sowie zahlreiche kulturelle Veranstaltungen über das Jahr verteilt sorgen für Vielfalt und Abwechslung. Die historischen Gassen von Garmisch-Partenkirchen mit alten Häusern und Bauwerken lassen einen auf den Spuren der Geschichte wandeln.

Eine berühmte Sehenswürdigkeiten in Garmisch-Partenkirchen ist das Königshaus am Schachen vom Märchenkönig Ludwig II. Das kleine Schlösschen liegt 1866m hoch am Berg Schachen und diente dem Monarchen als Rückzugsort.

Garmisch-Partenkirchen fasziniert durch die traumhafte Natur mit den imposanten Bergen, durch viel Gesundheit-, Wellness- und Sportangebote sowie historische Sehenswürdigkeiten. Hier zeigt sich Bayern von seiner schönsten Seite.